Schlagwörter

, , , , , ,

*Werbung in Form eines Produkttestberichtes*

Ein weiterer Sponsor des Bloggertreffen Thüringen war Bitebox, ich bekam zwei verschiedene Produkte kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Bitebox stellt, grob gesagt, Snack fürs Büro oder auch allgemein für unterwegs, her. Die Idee entstand laut der Homepage dadurch, dass die Gründer bemerkten, wie ungesund snacken im normalen Büroalltag ist. Daher wurde eine Ernährungswissenschaftlerin mit ins Boot geholt, um gesunde Snacks zu entwickeln. Das Sortiment umfasst herzhaftes, Süßes, getrocknete Früchte und Nüsse sowie Kerne, jeweils abgepackt als ca.50g Packungen. Man kann solch eine Snackbox einzeln zu einem Preis von max. 1,20€ bestellen, oder auch gemischte Teamboxen oder auch Holzaufsteller, die mit den Snacks bestückt sind. Ich habe zum Testen erhalten die Sorten King Louie und Zündstoff.

King Louie

King Louie ist ein Trockenfrüchte Mix und zwar bestehend aus Bananenchips und getrockneten Sauerkirschen. Die Box hat einen Inhalt von 40g und 186 Kalorien. Als Snackgröße sicherlich in Ordnung. Die Sauerkirschen sehen schmecken wie saure Rosinen und sehen auch so aus. In Ordnung, aber ein Fan werde ich davon nicht. Als Kind einer Öko-Mutter kenne und verabscheue ich Banenenchips seit meiner Kindheit und ich denke nicht. dass sich das jemals ändern wird. Diese Box ist leider ganz und gar nicht mein Geschmack, aber da kann ich ja wirklich nur für mich sprechen.

Zündstoff

Zündstoff besteht aus Cashewkernen geröstet in Chilli und Salz. Die Box hat einen Inhalt von 50g und damit 295 Kalorien. Rein von diesem Wert könnte ich mir da auch einen Schokoriegel reinpfeifen, aber Nüsse haben natürlich sehr viel bessere Nährwerte. Außßerdem mag ich Cashews sehr gerne. Nur nicht mit Chilli. Die Schärfe schmeckt man erst im Abgang, zum Glück auch nicht sonderlich stark, aber trotzdem so unangenehm, dass ich persönlich die Nüsse nicht so wegsnacken kann. Meinem Freund dagegen schmecken sie sehr gut.

Fazit:

Leider waren jetzt die beiden zugeschicken Exemplare für mich persönlich nicht so der Knaller. Allerdings umfasst das Sortiment insgesamt einiger sehr interessante Produkte, bei denen ich mir vorstellen kann, dass sie sehr lecker sind. Ich liebäugel z.B. mit den kleinen Karamel Waffeln oder dem Coffee to go…

Advertisements